„FREIRAUM IM ALLTAG“ – die Ergebnisse des Design Thinking Prozesses der Zweigbibliothek Am Stern / SLB Potsdam

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.04.2022
16:00 - 17:30

Zum eigenen Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort
Zoom-Raum der Potsdamer Bibliotheksgesellschaft



Veranstaltungshinweise

Im März 2020 wurde gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam und der Entwicklungsbeauftragten Stadtkontor in der Zweigbibliothek Am Stern ein Erneuerungsprozess angestoßen. Unter Anleitung einer Trainerin wurden mithilfe der Design-Thinking-Methode die Bedürfnisse der Bewohner*innen im Stadtteil genau ermittelt. Im Zuge dessen wurden Interviews mit vorher bestimmten Zielgruppen zu unterschiedlichen Themen durchgeführt und Beobachtungen ausgewertet. Die Ergebnisse des Prozesses bildeten die Grundlage für einen gemeinsamen Workshop mit dem niederländischen Architektenteam um Aat Vos zur räumlichen Gestaltung der Bibliothek.

Im Rahmen der BRAGI-Veranstaltung präsentieren Prozess-Beteiligte die aktuellen Ergebnisse des Prozesses und zeigen erste Entwurfsideen der neuen Bibliothek.

Referent/Innen: 

Marion Mattekat – Direktorin der Stadt- und Landesbibliothek (SLB )Potsdam

Anne Behm – Öffentlichkeitsarbeit/Social Media / SLB Potsdam

 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag,   den 07. April  um 16:00 Uhr als Online-Veranstaltung per Zoom (Zoom-Raum der pb) statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Um eine Anmeldung wird gebeten. (Anmeldung bitte über das Formular vornehmen oder senden an die E-Mail:  rueger@bibliothek.potsdam.de]

Der Link zum Zoom-Meeting wird Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung zugesendet.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.